Freude an Bewegung aus der Tiefe Discipline of Authentic Movement (nach Janet Adler)

Hofler-Resch

Susanne Hofler-Resch

gross_isabella-2

Isabella Gross

Der Übungsweg Authentic Movement ist eine rituelle Form, die ermöglicht,  durch Verkörperung mit unseren tiefen Regungen in Kontakt zu treten und bietet Raum, diese persönlichen Schätze ins Sichtbare und Bewusste zu heben.

Mit geschlossenen Augen lauschen wir auf Bewegungsimpulse, die von Gefühlen, Körperempfindungen, Bildern, Gedanken, energetischem Erleben gespeist werden und in Bewegung führen können. Eine wohlwollende Zeugin mit offenen Augen gibt sichernden  Raum dazu und bietet einen verbalen Dialog an zum unmittelbar Erlebt-habenden.

In diesem Workshop begleiten wir euch auf ersten Schritten in der Grundform dieser Richtung und geben euch Basisinformationen zu diesem Thema mit auf den Weg.

Susanne Hofler-Resch (Salzburg), Lehrerin für den Übungsweg Authentic movement  und Faculty-Mitglied im internationalen postgraduate-Training „ circle of four“ - discipline of authentic movement“( Janet Adler ). Psychologin, Psychotherapeutin; Practicioner for somatic experiencing ( Peter Levine ); bildende Künstlerin.

Assistenz:  Isabella Gross, Tanz- und ausdruckstherapeutin in Ausbildung zur Lehrerin für „discipline of authentic movement“ im internationalen postgraduate-programm „ circle of four“.